Carolin Heinrich organisiert seit mehreren Jahren LARPs, in unterschiedlichen Größen, von Großveranstaltung bis Kleincon, mit. Auch wenn es hauptsächlich Fantasycons sind ist sie auf kein Genre festgelegt. Im realen Leben arbeitet sie als Sozial – und Sexualpädagogin mit Kindern und Jugendlichen.