Kategorie: Referenten

Ferenc Kántor

Ferenc Kántor ist seit 2002 passionierter Liverollenspieler und organisierte zwischen 2008 und 2014
mehrere Veranstaltungen im Bereich des Kelten-LARP mit bis zu 120 Teilnehmer*Innen. Im letzten Jahr
gründete er gemeinsam mit anderen die Orga-Gruppe „Weltenspieler“, die sich im speziellen mit
Bildungsliverollenspielen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im außerschulischen und schulischen
Bildungsbereich auseinandersetzt. Im Frühjahr 2018 fand das erste Edu-LARP für geflüchtete und
inländische Jugendliche – mit den Schwerpunkten Rassismus, Migration und Wanderung, interkultureller
Austausch und Identität – statt.

Benjamin Hädrich

Benjamin Hädrich arbeitet als Psychologe und Verfahrensbeistand. In seiner Freizeit organisiert er seit 15
Jahren regelmäßig Kammerspiele in den Bereichen Horror und Schauerromantik.

Michael Engelhardt

Michael ist dieses Jahr nicht nur in der Orga, sondern wird auch als Referent den MittelPunkt unterstützen. 2003 fand er seinen Einstieg ins LARP mit Star Trek, und hat seither viele Settings und Genre besucht, sowie die ein oder andere Con organisiert. Das Hobby LARP macht einen guten Teil seiner Freizeit aus und so schreibt er auch bei Teilzeithelden, vornehmlich im Ressort LARP. Beim Deutschen Live-Rollenspielverband ist er zudem als Datenschutzbeauftragter auch für die Unterstützung von Mitgliedsvereinen verantwortlich. Nach seinem Studium der Allgemeinen Rhetorik in Tübingen, hat er zunächst als PR & Kommunikations-Manager bei einer großen Hilfsorganisation gearbeitet und leitet nun seit 2014 eine eigene Firma im Bereich Risiko- und Creditmanagement.